Mögen Sie den indianischen Spirit hautnah spüren?                               Mögen Sie wertbeständigen Indianerschmuck mit Geschichte?

Sind Sie Sammler und Kenner indianischen Schmucks?

Dann könnte Sie der antike indianische Schmuck interessieren.......

Für die Indianer des Südwestens der U.S.A. hat ihr Silberschmuck große mythologische und spirituelle Bedeutung.

Zugleich ist er ihnen aber auch Kapitalanlage und Zeichen für materiellen Wohlstand.

Daher mußten Sie für ihn auch einen sicheren Aufbewahrungsort finden: die Tradingpost.

Arizona-Galerie Frankfurt Main Fressgass' 37

Armspange Kachina Helen Long Sammlerstück

 

Sie fungiert seit jeher nicht nur als Handels-Agentur. Sie ist vielmehr Zentrum der Kommunikation, Jobvermittlung, Bank, Pfandleihe, Post und eben auch sicheres Depot.                                                   

Damals wie heute werden hier Waffen, Sättel, Kunsthandwerk und Schmuck als Pfand ("pawn") eingesetzt, wenn Bargeld gebraucht wir.

 

Der beliehene Gegenstand wird, wenn er nicht eingelöst wird, zum "dead pawn" (old pawn) und darf weiterverkauft werden.

Unter dem Begriff Pawn-Schmuck wird im Allgemeinen dieser Indianerschmuck und auch anderer meist bereits getragener alter Silberschmuck zusammengefaßt.

Der Pawn-Schmuck ist unter Kennern und Sammlern von Indianerschmuck äußerst beliebt. Er vermittelt nicht nur den ursprünglichen indianischen Spirit, er gilt in den U.S.A. schon seit den 70er Jahren als wertbeständige Kapitalanlage.

Die Türkise, die verarbeitet sind, stammen oftmals aus bereits geschlossenen Türkisminen, die Korallen sind in dieser Größe und Qualität heute nur noch selten zu finden.

Oftmals ist der Pawn-Schmuck stark durch spanische Einflüsse gekennzeichnet, wie z.B. die Squash-Blossom-Ketten, die in der Mitte ein Naja ziert, ein mondsichelförmiges Ornament, ähnlich einem Hufeisen.

Es gilt in Nordafrika als Schutz vor dem bösen Blick. 

Die Spanier übernahmen es von den Mauren und brachten es zu den Indianern, bei denen die schützenden Hände der "Mutter Erde" damit verbunden werden.

Wir sind über Deutschland hinaus bekannt für unsere vielfältige Auswahl an antikem Indianerschmuck, der heute auch in Amerika selbst immer rarer wird.

Kommen Sie doch einfach einmal vorbei, wir beraten Sie gerne.

Aussenansicht Arizona-Galerie

ARIZONA-GALERIE

Gast und Mortell GmbH

Grosse Bockenheimer Str.37

( Freßgass´)

60313 Frankfurt

Öffnungszeiten:

Montag-Samstag  

10.30 Uhr bis 19.00 Uhr


Telefon: 069-287379


 

Frankfurt kauft ein !